Datenschutzerklärung - Website Prof. Dr. jur. Susanne Benöhr-Laqueur


Prof. Dr. jur. Benöhr-Laqueur   Münster * Bremerhaven
                            

Bremerhaven * Hannover
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Datenschutzerklärung

Die folgende Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von Daten dieser Website auf.

1. Name und Anschrift der Verantwortlichen

Prof. Dr. Susanne Benöhr-Laqueur
Nordstraße 35
27580 Bremerhaven / Deutschland
Tel. 0160- 610 11 91
E-mail: dr_benoehr@web.de

oder

Prof. Dr. Susanne Benöhr-Laqueur
Rektoratsweg 145
48159 Münster  / Deutschland
Tel. 0160- 610 11 91
E-mail: dr_benoehr@web.de

2. Rechtsgrundlagen

Maßgebliche Rechtsgrundlage ist in Deutschland  zunächst die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Hinzu kommt das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Darüber hinaus können Landesdatenschutzgesetze der einzelnen Bundesländer zur Anwendung gelangen sowie Datenschutzbestimmungen aus dem Wohnsitzland des Websitebesuchers.

3. Daten

Beim Aufrufen der Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server der Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung durch den Server der Website gespeichert:

a) IP-Adresse des anfragenden Rechners,
b) Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
c) Name und URL der abgerufenen Datei,
d) Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
e) verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Providers.

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

a) Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
b) Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website,
c) Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Rückschlüsse auf Ihre Person sind durch die Websitebetreiberin nicht möglich.


4. Cookies/ Google Analytics

4.1. Cookies (engl. "Kekse"): Sind Daten, die eine Webseite auf Ihrem Computer zwischenspeichert, sobald Sie die Website besuchen.
Zu diesen Cookies gehören auch die „Tracking Cookies“. Die Website verwendet "Tracking Cookies" von Google Analytics. Google Analytics wird verwendet, um die Website-Nutzung zu analysieren. Die daraus gewonnenen Daten werden genutzt, um die Website zu optimieren.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird. Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in meinem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet:

   Aufgerufene Seiten, Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt), Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung, Herkunftsquelle Ihres Besuchs sowie die anonymsierte IP-Adresse.

Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens.

Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthalten eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können.

Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

4.2. Analytics/ Anonymisierung: Google Analytics wird nur mit aktivierter IP-Anonymisierung eingesetzt. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

4.3. Analytics/ Deaktivierung: Sie können jederzeit Google Analytics deaktivieren. Dafür betätigen Sie bitte den folgenden LINK. Sie können auch Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung eines Cookies informiert oder dies verweigert. Auf diese Weise wird er Gebrauch von Cookie für Sie transparent.

4.4. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads).


5. Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit der Websiteanbieterin durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf (etwa per E-mail), werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Gespeicherte Daten werden, sollten sie zur Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht.

6. Widerspruchsrecht/ Auskunftsrecht

Nutzer dieser Website können vom Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung der jeweiligen personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: dr_benoehr@web.de.
Kontakt: 0160-610 11 91 & dr_benoehr@web.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü