Datenschutzerklärung - Website Prof. Dr. jur. Susanne Benöhr-Laqueur

etracker
Lawyer
Direkt zum Seiteninhalt

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die folgende Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von Daten dieser privaten Website auf.

1. Name und Anschrift der Verantwortlichen

Prof. Dr. Susanne Benöhr-Laqueur
Nordstraße 35
27580 Bremerhaven / Deutschland
Tel. 0160- 610 11 91

oder

Prof. Dr. Susanne Benöhr-Laqueur
Rektoratsweg 145
48159 Münster  / Deutschland
Tel. 0160- 610 11 91

2. Rechtsgrundlagen

Maßgebliche Rechtsgrundlage ist in Deutschland  zunächst die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Hinzu kommt das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Darüber hinaus können Landesdatenschutzgesetze der einzelnen Bundesländer zur Anwendung gelangen sowie Datenschutzbestimmungen aus dem Wohnsitzland des Websitebesuchers.

3. Daten

Beim Aufrufen der Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server dieser Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung durch den Server der Website gespeichert:

a) IP-Adresse des anfragenden Rechners,
b) Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
c) Name und URL der abgerufenen Datei,
d) Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
e) verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Providers.

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

a) Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
b) Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website,
c) Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO.  Rückschlüsse auf Ihre Person sind durch die Websitebetreiberin aufgrund der Serverdaten nicht möglich.

4. Webanalyse

4.1. Die Anbieterin  dieser Website nutzt Dienste der etracker GmbH aus Hamburg (etracker GmbH, Erste Brunnestrasse 1, 20459 Hamburg/Deutschland) zur Analyse von Nutzungsdaten. "etracker" verwendet standardmäßig keine Cookies für die Web-Analyse.

4.2. Zur Erklärung: Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internetbrowser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Vorliegend ist die Einstellung " data-block-cookies="true" aktiviert.  Angesichts dessen bedaf es keines Widerspuches bezüglich der Cookies Ihrerseits. Nähere Erläuterungen finden Sie hier.

4.3. Die mit "etracker" erzeugten Daten werden im Auftrag der Anbieterin dieser Website ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und Datenschutzstandards.  

4.4 Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse) der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Das berechtigtes Interesse der Anbieterin der Website besteht darin, die Website zu optimieren, um somit eine ungestörte Publizierung der wissenschaftlichen Arbeiten zu gewährleisten.

4.5. Da die Privatsphäre einzelner Besucher wichtig ist, werden die Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer Person zulassen, wie die IP-Adresse, Anmelde- oder Gerätekennungen, frühestmöglich anonymisiert . Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

4.6. Weitere Informationen zum Datenschutz bei "etracker" finden Sie unter: https://www.etracker.com/datenschutzerklaerung/ .

4.7. Obwohl vorliegend die Analyse bereits "Cookie-less" erfolgt, können Sie Ihrerseits selbstverständlich auch in Ihrem Browser zusätzlich die Option Do-Not-Track (DNT) aktivieren, was zur Folge hat, dass "etracker" keinerlei Sitzungsdaten erhebt.

5. Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit der Websiteanbieterin durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf (etwa per E-mail), werden Ihre Angaben auf dem Mailserver bzw. dem Computer gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Gespeicherte Daten werden, sollten sie zur Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht.

6. Widerspruchsrecht/ Auskunftsrecht

Nutzer dieser Website können vom Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung der jeweiligen personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: dr_benoehr@web.de.
Zurück zum Seiteninhalt